Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Ein Gericht für alle.

Warum der Wechsel zu pflanzenbasierten Zutaten Ihnen das Leben vereinfacht.

Butter und Sahne verleihen Ihren Gerichten einen reichhaltigen cremigen Geschmack und die richtige Textur. Milchprodukte runden Aromen ab und verleihen Gerichten einen luxuriösen und verwöhnenden Touch.

Als Koch kennen Sie das bestimmt: Immer mehr Anfragen nach leichteren, laktosefreien, milcheiweißfreien oder gar veganen Gerichten. Das macht es schwierig, dieselbe reichhaltige Konsistenz und seidigen Texturen ohne Molkereiprodukte anbieten zu können.

Bis jetzt, denn jetzt gibt es eine ganz neue Art pflanzlicher Fette, Öle und Sahnealternativen. Es ist an der Zeit, diese Probleme endgültig aus dem Weg zu räumen!

Glücklicherweise haben pflanzliche Alternativen zu Sahne immer genau die richtige Konsistenz. Und nach drei Tagen werden sie auch nicht gleich sauer.

Mit professionellen Sahnealternativen bleibt die Freiheit, Gerichte mit der ganzen Palette an Zutaten für jeden Gast zu kreieren. Die Gerichte können köstlich cremig sein. Reichhaltige Butteraromen werden wieder möglich. Viele Gemüsesorten erwachen erst mit der Zugabe von Butter und Sahne zum Leben. Klassische Gerichte stehen wieder auf der Speisekarte; für Fleischesser, Vegetarier und Veganer. Es war noch nie einfacher, für Personen mit einer Milchallergie zu kochen.